998 ANSICHT EINZEL Startpass BASIC 2022  998 ANSICHT EINZEL Startpass PREMIUM 2022
Der DTU-Startpass ist eine Wettkampflizenz. Diese wird benötigt, vereinfacht gesagt, für alle Wettkämpfe die länger als eine Sprintdistanz sind. Neben dem DTU-Startpass gibt es auch die DTU-Tageslizenz, die zur Wettkampfteilnahme berechtigt (Kosten 12,00 - 20,00 Euro je Wettkampf, abhängig von Streckenlänge). 

Durch den Erwerb des DTU-Startpasses bindet man sich an das Regelwerk der Deutschen Triathlon Union (DTU) mit all ihren Ordnungen. Gleichzeitig ist der Startpass auch Teilnahmevoraussetzung für die Triathlon-Bundesliga, Regionalliga, Deutsche- und internationale Meisterschaften (sofern die entsprechenden Qualifikationsnormen erfüllt wurden) und für die Wertung bei den Berliner Meisterschaften und im Berlin-Cup.


Ein DTU-Startpass setzt die Mitgliedschaft in einem Verein voraus, der dem entsprechenden Landesverband (z.B. BTU) angeschlossen ist. Es ist aber nicht erforderlich, dass der Club ein reiner Triathlonverein ist. Als Startpassinhaber*in erhaltet ihr im Jahr vier Ausgaben der Zeitschrift tritime. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr diese gedruckt oder digital erhalten möchtet.
Jede*r Inhaber*in eines gültigen DTU-Startpasses genießt einen Versicherungsschutz im Rahmen der privaten Ausübung des Triathlonsports über die ARAG Sportversicherung. Weitere Details hierüber findet ihr in den aufgeführten Informationen unter diesem Link.


Die Kosten für den DTU-Basis-Startpass betragen für Erwachsene 45,00 Euro pro Jahr (für Jugendliche bis 18 Jahre 20,00 Euro). Der DTU-Premium-Startpass kostet 169,00 Euro pro Jahr. Bei diesem habt ihr zusätzlich zu den oben genannten Leistungen noch eine Startplatz-Rücktrittskostenversicherung für Triathlon-Veranstaltungen, eine Reisegepäckversicherung (bei Triathlon bezogenen Reisen) und eine Reiserücktrittskostenversicherung (bei Triathlon bezogenen Reisen) (über Allianz Global Assistance). Beide Pässe verlängern sich automatisch, wenn sie nicht bis zum 1.Dezember gekündigt werden.


Alle ausführlichen Details dazu findet ihr in den DTU-Startpassbedingungen. Die Beantragung eines Startpasses wird hier Schritt für Schritt erklärt. Die Kündigung ist in der Startpassdatenbank über den Vereinsaccount möglich. Login Startpassdatenbank



Zweitstartrecht


Um im Ligabetrieb (Bundesliga oder Regionalliga) für einen anderen Verein starten zu können, als den Verein, über den der DTU-Startpass beantragt wurde, kann bei der DTU ein Zweitstartrecht beantragt werden. Dieses Zweitstartrecht kann pro Saison nur einmal und nur für einen Verein beantragt werden. Für die Umsetzung wird pro Antrag eine Gebühr von 25 Euro fällig. Für jede Saison ist ein neuer Antrag erforderlich. Einzelheiten zum Zweitstartrecht regeln die jeweiligen Ligastatuten. Die Beantragungsfrist 2022 läuft vom 1. Dezember 2021 bis 30. April 2022.

Seit dem 1.12.2021 lässt sich das Zweitstartrecht in der Startpassdatenbank digital beantragen (Anleitung).
Sobald beide Vereine den Antrag freigegeben haben, wird der Antrag durch die DTU genehmigt.