×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Am vergangenen Wochenende traf sich der Berliner Landeskader zum Trainingswochenende im brandenburgischen Lindow. Auf dem Plan standen neben den üblichen Schwimm- und Laufeinheiten auch die ersten Radeinheiten.
Bereits der Auftakt am Freitag verlief gewohnt konzentriert. Das Schwimmtraining wurde erfolgreich absolviert. Für den Samstag stand nach dem morgendlichen Schwimmen die erste Radeinheit auf dem Programm.


Trotz der arktischen Temperaturen wurden fleißig die ersten März-Kilometer auf dem Rad gesammelt. Auch für den Sonntag stand eine weitere Radausfahrt auf dem Programm. Doch leider lagen am Morgen ca. 10cm weiße Pracht auf dem Boden.
Da hieß es schnell PlanB aus dem Ärmel gezogen und ab in die Turnhalle. Bei einer kombinierten Einheit Athletik und Spiel wurden die Bereiche Kraft und Koordination beackert.
Am Ende stand ein langer Dauerlauf an. Bei wunderschönem Winterwetter und weißer Kulisse wurde dieser zur Zufriedenheit des Trainers absolviert.

Der nächste Streich folgt, das Trainingslager „Rad“ in Cottbus steht bevor!

Robert Scheibe