×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62
Nach dem Pech letztes Jahr bei ihrer Premiere auf der Langdistanz konnte Lina-Kristin Schink vom SCC Berlin Triathlon dieses Jahr bei der Challenge Almere ihre erste Top Ten Platzierung in der Elite feiern und kam als 5. Ins Ziel! Trotz Sonnenschein und angenehmen 20 Grad war besonders der Radpart eine harte Angelegenheit. So mussten die Athleten u.a.  einen 30km Abschnitt entlang des Deiches bei starkem Gegenwind zweimal passieren. Der abschließende Marathon, der auf einer 7km-Runde ausgetragen wurde, erwies sich folglich als die zweite große Herausforderung des Tages. Den Sieg bei den Frauen sicherte sich die Holländerin Helene van den Vaate. Den Titel bei den Männern sicherte sich Markus Fachbach.