×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 68

Bereits am 26.08.2012 trafen sich die Regionalligateams der Frauen, Männer und Masters zu ihrem Saisonfinale in Jena. Ein Teamwettkampf mit 4x500m Staffelschwimmen anschließend Lauf im Team über 10 km und abschließendem Mannschaftsfahren auf dem Rad stand auf dem Programm. Die Frauen starteten zu Dritt über die Sprintdistanz. Insgesamt 13 Berliner Teams, das ist immerhin ein Drittel aller Teams(!!!), stellten sich in dieser Saison der regionalen Konkurrenz aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Bei den Frauen waren A3K als Absteiger aus der 2.Bundesliga-Nord, TVB 09 als Liganeuling und TuS Neukölln II am Start. Die Damen vom A3K starteten in Cottbus verheißungsvoll mit Platz 2 knapp hinter Dauersieger Dresden, leisteten sich aber in Pirna und Havelberg jeweils 6.Plätze und fielen deutlich zurück. Zum Abschluss in Jena zeigten sie nochmal ihr Potential und wurden mit Tagesplatz 2 am Ende 4. in der Abschlusstabelle. TuS Neukölln II war das beständigste Berliner Team und belegte am Ende der Saison hinter Dresden und Leipzig Platz 3 der Tabelle. Die Damen vom TVB 09 ließen am Ende stark nach und wurden 7.

20120826_165552-001

In der Männerkonkurrenz (insgesamt 19 Teams) war Kamenz nicht zu knacken mit den Tagesplatzierungen (2./2./1./1.) sicherten sie sich ungefährdet die Meisterschaft. Dahinter wurde es am Ende nochmal spannend. Schneeberg und TuS Neukölln II lagen punktgleich vor dem letzten Rennen. Die Entscheidung fiel in Jena beim Wechsel vom Lauf zum Rad und in der 1. Phase des Radabschnitts als die Schneeberger den Anschluss zu Kamenz und den überraschend starken Friesen aus Berlin halten konnten und die Neuköllner eben diesen nicht schafften. Schneeberg ging im Zielsprint sogar noch an den Friesen vorbei und sicherte sich somit den Vizemeistertitel vor Neukölln. Die weiteren Platzierungen in der Abschlusstabelle: Friesen (6.), SCC (7.), TVB 09 (9.) und A3K (15.)

20120826_172535

Bei den Masters dominieren die Berliner ganz klar die Szene. Den Tagessieg in Jena holten sich das Team vom TuS Neukölln vor Dresden und Tri Team und konnten damit am Ende noch Platz 3 der Abschlusstabelle erobern. Den Gesamtsieg sicherte sich trotz eines 4.Platzes in Jena das Team von A3K vor dem Liganeuling Tri Team. Damit besteht das komplette Podium ausschließlich aus Berlinern!

20120826_170406

Ergebnisse