BTU intern

Das vergangene Wochenende verbrachte der Nachwuchkader im Bundesleistungszentrum in Kienbaum. Inzwischen schon ein bewährter Klassiker in der Saisonvorbereitung, ging es insgesamt 6 mal ins Wasser zum Schwimmtraining, dazu 2 Laufeinheiten und 2 Athletikzirkel rundeten das harte Trainingswochenende ab.

Der Landeskader fährt vom 12.-14.Februar zum Schwimmschwerpunktwochenende nach Kienbaum. Weitere Leistungssportler des Verbandes sind eingeladen mitzufahren. Meldungen an Landestrainer Sebastian Hauer. Ausschreibung findet sich hier
Wie bereits angekündigt, findet am 18.02.2010 die diesjährige MVV der BTU statt. Die Vereine und die Deligierten sind hierzu extra eingeladen worden. Die Tagesordnung findest du hier. Alle Interessierten sind eingeladen: um 18 Uhr beim Landessportbund.
In Kooperation mit dem Landessportbund ist es der Berliner Triathon Union gelungen, eine außereuropäische Partnerstadt für einen Jugendaustausch zu finden. Im jährlichen Wechsel sollen ab 2010 Hin- und Rückbesuche stattfinden an denen etwa 15 Jugendliche im Alter von 14 – 18 Jahren teilnehmen können. 2010 sind wir nun zum ersten Mal Gastgeber!

Nach längerem Austausch und Verhandlung wurde am 27.11.2009 eine wichtige Übereinkunft zwischen der BTU und dem Bundesstützpunkt Nachwuchs (BSPNW) getroffen. Ziel der Übereinkunft ist die bestmögliche Förderung Berliner Nachwuchsathleten für eine leistungssportliche Karriere zu erreichen.

Als Termin für die MMV könnt Ihr euch jetzt bereits den 18.2.2010 beim LSB vormerken. Eine extra Einladung mit Tagesordnung folgt.

Ebenso wurden die Termine für die Meisterschaften 2010 festgelegt. Mehr dazu hier.

Das Präsidium hat auf seiner letzten Sitzung u.a. beschlossen, die Finanzordnung neu anzupassen und damit die Entschädigung für die Kampfrichter für eine Mitteldistnaz neu geordnet.

Am 30.10. und am 7.11. stand für die Berliner Nachwuchstriathleten und den Landestrainer Teil 1 auf dem Weg zum Landeskader 2010 an, die Sichtung für die nächste Saison. Für die Jüngsten (ab Jg. 93) standen am 30.10. im Laufen die Strecken 60m, 1000m und 3000m auf dem Programm, die Älteren des Nachwuchses hatten 100m, 1000m und 5000m auf dem Programm.

Liebe Vereinsvertreter,wie jedes Jahr stehen wir vor dem Problem für die Berliner Triathlon-Veranstaltungen ausreichend qualifizierte Kampfrichter bereitstellen zu können. Diese Aufgabe ist eine Leistung, die von der Gemeinschaft der Berliner Vereine getragen wird und gerecht untereinander aufzuteilen ist.

Liebe Schüler, Eltern, Sportlehrer und Trainer,  hiermit möchte ich Euch herzlich zur Siegerehrung des Schülercups 2009 einladen. Wir treffen uns am 15.11.2009 um zusammen mit der Ehrung die Ernennung der Kaderathleten für 2010 durchzuführen.

Die Grünauer Triathleten gehen neue Wege: Berlins Triathlonszene hat einen alten, neuen Bekannten dazu gewonnen, der "Triathlon Verein Berlin 09" kurz TVB09 wurde gegründet.

Eingeladen zur Kadersichtung der Berliner Triathlon Union sind alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 1991-1998. Die Sichtungsprüfung besteht aus 2 Teilen:

Anbei veröffentlichen wir die Ehrentafeln der Berliner Sieger in Triathlon und Duathlon für das Wettkampfjahr 2009.

Im BerlinCup führen nach den ersten 4 Wettkämpfen (Winterduathlon, Cross-Challenge, Viviman und Aquathlon) die Herren von TuS Neukölln und die Damen vom SSCB Grünau die jeweiligen Felder an. Entschieden ist noch nichts, denn die beiden teilnehmerstärksten Rennen Berlin-Triathlon und Kallinchen-Tri kommen noch...

Auf der letzten Präsidiumssitzung der BTU wurde Robert Scheibe vom SSCB Grünau einstimmig zum neuen Sportwart der BTU berufen. Er tritt damit die Nachfolge von Ronald Pierenz an, der nach Baden-Würtenberg verzogen ist. Willkomen Robert !

Ronald Pierenz, langjähriger BTU-Sportwart und erfolgreicher Berliner Tri- und Duathlet, zieht Ende April 2009 nach Stuttgart und dreht damit der Hauptstadt den Rücken zu. Die BTU verliert damit einen engagierten Sportler, Ausrichter und Funktionär (obwohl er nie der typische Funktionär gewesen ist). Wir bedanken uns bei Ronald für seine Arbeit und wünschen ihm viel Erfolg bei diesem Neuanfang.


Gleichzeitig suchen wir einen neuen Sportwart ! Bitte überlegt euch, ob ihr selbst für diese Aufgabe in Frage kommt oder wen man ansprechen könnte. Infos oderKurzbewerbungen bitte bis zum 30. Mai an die BTU-Geschäftsstelle.

Robert Scheibe, BTU-Sportwart und erfolgreicher Berliner Tri- und Duathlet, hat im September einen neuen Arbeitsplatz in Potsdam gefunden und steht damit leider nicht mehr für die BTU zur Verfügung. Wir bedanken uns bei Robert für seine Arbeit und wünschen ihm viel Erfolg bei diesem Neuanfang.


Gleichzeitig suchen wir einen neuen Sportwart ! Bitte überlegt euch, ob ihr selbst für diese Aufgabe in Frage kommt oder wen man ansprechen könnte. Infos oder Kurzbewerbungen bitte bis zum 15. November an die BTU-Geschäftsstelle.

Lieber(r) LeserINNEN, merken Sie sich die Rückansicht dieser Triathleten - so werden Sie diese Sportler oft auf den Wettkampfstrecken sehen! Damit Sie wissen wer Ihnen da gerade davonfährt, ist unten die Auflösung von vorne.

Im beiliegenden Dokument teilt die DTU die Formalitäten für die Meldungen zu den Deutschen Meisterschaften 2009 mit.

Die BTU lädt ein zum Frühjahrstrainingslager mit dem Verbandstrainer....

Am Wochenende 13.-15.Februar war es für den Landeskader zusammen mit weiteren Athleten unseres Verbandes wieder Zeit für ein intensives Trainingswochenende in Bundesleistungszentrum Kienbaum.

Auf der ordentlichen Mitgliedervollversammlung der BTU am 16. Februar 2008 wurde Jan Eggers (18 Jahre) vom SSC Berlin Grünau als neuer Jugendwart gewählt. Er löst damit Olaf Mone vom TriTeam ab, der dieses Amt zwei Jahre inne hatte. Jan hat sich v.a. die Weiterentwicklung und Auswertung des SchülerCup sowie die Kommunikation zwischen BTU und den Vereinen im Bereich der Jugendarbeit als Aufgabengebiete gesetzt. Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg für seine Arbeit.

Die BTU dankt Constance Binz für die Recherche nach allen Berlinern Meistern im Duathlon und Triathlon seit 1993.

Die Berliner Triathlon Union veranstaltet mit dem Landesschulamt eine Ausdauer-Wettkampfserie für Schüler. Bei 4 Triathlon- und 2 Duathonwettkämpfen können die Schüler ihre Ausdauer testen und viel Spaß haben.
Im Triathlon sind mit Schwimmen, Radfahren und Laufen die drei gesündesten Sportarten zu einem Wettkampf zusammengefasst, so dass die Schüler in Training und Wettkampf viel für ihre Gesundheit und Fitness tun können.

Bitte als Termin schon mal vormerken: die Mitgliedervollversammlung findet am Montag, den 16.2. um 18 Uhr beim Landessportbund statt. Tagesordnung.
Hiermit stellen wir die Siegerlisten für das abgelaufene Wettkampfjahr 2008 online. Allen Siegern der Meisterschaften noch einmal einen Herzlichen Glückwunsch !

Im Februar veranstaltet die BTU ein Trainingswochenende in Kienbaum. Dieses ist konzipiert für unseren Nachwuchskader und weitere leistungsorientierte Sportler unseres Verbandes. Der Schwerpunkt liegt auf dem Techniktraining im Schwimmen, jedoch auch Landeinheiten stehen auf dem Programm.

...wünscht die BTU allen Berliner Triathleten und natürlich auch allen anderen Lesern dieser Seite!!!

Die erste wichtige Neuerung betrifft die Beantragung neuer Startpässe. Diese sind ab sofort nicht mehr mit dem herkömmlichen Startpassformular zu beantragen sondern ausschließlich über die Internetseite der DTU.  Der Antrag ist dort online durch die Aktiven selbst auszufüllen und dann dem Verein zur Unterschrift vorzulegen. Mit beiden Unterschriften ist der Antrag dann an den Landesverband weiterzuleiten. Der Versand der Startpässe erfolgt zentral von einer authorisierten Druckerei. Das  Verfahren ist auf der DTU-Seite noch einmal detailliert beschrieben.
...und hier sind sie: Norbert Herold, Iris Tiedicken, Jochen Becker, Jan Nehmitz, Georg Opitz, Stephan Schepe, Jan Eggers, Sabine Pöller, Robert Scheibe, Klaus Ogurreck, Rolf Palluch, Nicole Vincenz, Daniela Cramer, Attila Bodo, Christian Mohl und Olaf Zachow absolvierten von Oktober bis Dezember an 4 Wochenenden den C-Trainer-Lehrgang der BTU.