Die Grünauer Triathleten gehen neue Wege: Berlins Triathlonszene hat einen alten, neuen Bekannten dazu gewonnen, der "Triathlon Verein Berlin 09" kurz TVB09 wurde gegründet.
Die Triathlon Abteilung des "Seesportclubs Berlin Grünau" hat sich vom alten Verein verabschiedet und steht nun auf eigenen Beinen. Die Geschäftsführung des "Triathlon-Verein-Berlin09" übernimmt Sebastian Hauer, der 1. Vorsitzende des Vereins ist Sebastian Kurt. Beide Namen sind in Berlins Triathlonszene bekannt und sicher ein Garant für einen erfolgreichen Vereinsbetrieb. Ziel des Vereins ist es nicht nur Berlins Triathlonszene erfolgreich zu erweitern, sondern diese auch überregional tatkräftig zu vertreten.

Der TVB09 richtete sein Vereinsangebot an alle Triathlon-, und Duathlonbegeisterten vom Einstieger bis hin zum Langstreckenstarter. Um dies zu verwirklichen, stehen dem Verein feste Ansprechpartner und erfahrene Trainer zur Verfügung. An Sportstätten in ganz Berlin hat zudem jedes Mitglied die Chance nicht nur in der Gruppe zu festen Terminen zu trainieren sondern auch individuelle Trainigseinheiten mit einem unserer Trainer durchzuführen. Sportliche Herausforderungen spielen im Vereinsleben des TVB09 eine genauso große Rolle wie das gesellige Beisammensein.

Auch wenn der TVB09 noch einige bürokratischer Hürden nehmen muss bevor der reguläre Vereinsbetrieb 100% anläuft, kann sich doch jeder Interessent melden. Neue Mitglieder vom Einsteiger bis zum Leistungsathleten sind jederzeit willkommen.

Übersicht über das Angebot:
  • - 4 Wochen Probetraining
  • - Trainingsgruppen unterteilt in verschiedene Niveaus, vom Einsteiger (Fitnessbereich) bis zur Langstrecke oder Leistungssport (Bundesliga und Meisterschaften)
  • - Hauptsächlich wird zusammen trainiert, wobei jeder Bereich einen eigenen Ansprechpartner hat
  • - Personal Training mit erfahrenen Trainern
Weitere Informationen in Kürze auf www.triathlon-verein-berlin.de.

Alle Anfragen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft im Triathlon