Aufgrund der Probleme in der vergangenen Saison, ausreichend Wettkampfrichter bereitstellen zu können, hat die Berliner Triathlon Union eine Kampfrichterordnung beschlossen. Mit dieser Ordnung soll gewährleistet werden, dass für die kommenden Regionalligawettkämpfe, Berlin-Brandenburger Meisterschaften sowie die Berlin-Cup Wettbewerbe ausreichend Wettkampfrichter zur Verfügung stehen. Die Mitgliedervereine sind dazu aufgerufen, Wettkampfrichter entsprechend ihrer Anzahl an DTU-Startpassinhabern der BTU für einen Einsatz zu melden. Die detaillierten Regelungen dazu stehen in der Kampfrichterordnung.
In diesem Zusammenhang weisen wir noch einmal ausdrücklich auf die Kampfrichteraus- und –fortbildung am 03.03.2007 in Potsdam hin. Der Einsatz als Wettkampfrichter setzt den Besitz einer gültigen Lizenz voraus. Dieser Lehrgang dient zum Erwerb bzw. Verlängerung einer solchen Lizenz. Anmeldungen sind noch bis zum 15.02.2007 auf der Geschäftstelle der BTU oder direkt an:

Norbert Hennig, Sportwart / Kampfrichterobmann BTB
Telefon/Fax (03385) 51 09 41, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

möglich.

Weiteres hier im Netz auf der BTU-Seite.

Berlin, 03.03.2007
Berliner Triathlon Union