Samstag, dem 3. März 2007, von 9.30 – 17.00 Uhr in der Gaststätte „Palazzo di Persius“, Zeppelinstr. 136, 14471 Potsdam. Teilnahmemeldungen werden bis 15.02.2007 über die BTU-Geschäftsstelle erbeten. Die Teilnahme für BTB- und BTU-Angehörige ist kostenlos, andere entrichten 10,00 € für anfallende Unkosten. Die Reisekosten sowie Kosten für Speisen und Getränke während des Lehrgangs trägt jeder selbst. Alle Teilnehmer erhalten unentgeltlich die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (SpO und VsO) und das „Checkheft für Kampfrichter“ 7. überarbeitete Ausgabe im A6-Format.

Lehrgangszeitplan:
Bis    9.30 Uhr    Anreise der Lehrgangsteilnehmer
    9.30 Uhr    Begrüßung, Organisatorisches und Informationen
    9.45 Uhr    Wissenstest (10 Fragen mit Antworten als Grundlage für die Lehrgangsgestaltung)
    10.00 Uhr    Auswertung des Wissenstests
    10.30 Uhr    Schwerpunkte der SpO, VsO, Kampfrichterordnung KrO einschl. Änderungen ab 2007
    12.30 Uhr    Mittagspause
    13.15 Uhr    Praktische Regelfälle
    15.30 Uhr    Theoretische Prüfung (25 Fragen mit Antworten)
    16.30 Uhr    Auswertung der theoretischen Prüfung
    16.45 Uhr    Ergänzung des BTB-Kampfrichter-Einsatzplanes 2007, Übergabe von Kampfrichterutensi-lien
    17.00 Uhr    Lehrgangsabschluss

Alle Kampfrichter werden gebeten, zur Verlängerung der Gültigkeit ihren Kampfrichterausweis mitzubringen. Die Kampfrichteranwärter übergeben bitte nach bestandener Prüfung ein Passbild für die Erstellung des Kampfrichterausweises (auch BTU-Angehörige). Das Passbild erhält jeder mit dem Kampfrichterausweis zurück.

Mit sportlichen Grüßen
gez. Norbert Hennig, Sportwart / Kampfrichterobmann BTB
Telefon/Fax (03385) 51 09 41, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!