Liebe Berliner Triathletinnen und Triathleten, ich bin Sebastian Hauer, neuer Verbandstrainer der BTU. Nachdem mein Vorgänger Stephan Schaumburg zum Ende des alten Jahres sein Amt niedergelegt hat,
werde ich nun versuchen, die Aufgaben des Verbandstrainers auszufüllen. An dieser Stelle sei Stephan für seine Arbeit gedankt, viele seiner Ideen werden auch in Zukunft umgesetzt. Natürlich werde ich versuchen, meine eigenen Vorstellungen mit einfließen zu lassen und Neuerungen zum Wohle unserer Sportler mit dem Vorstand im Verband anzuschieben und umzusetzen.


Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Nachwuchs, der in der Breite wieder gestärkt werden soll, um resultierend auch Spitzenleistungen hervorbringen zu können. Dazu möchte ich alle Aktivposten in unserem Verband aufrufen, wenn sie Lust und Interesse haben, sich mit Ideen und Tatkraft einzubringen. Denn es ist der richtige Weg um unsere Vereine weiter zu stärken. Aber auch andere Fragen und Ideen zum Triathlonsport sind willkommen, bitte keine Scheu mich zu kontaktieren!

Zu meiner Person: ich bin Jahrgang 76, wohne in Treptow-Köpenick, habe Sport, BWL und Soziologie an der FU studiert, bin u.a. B-Trainer-Triathlon und arbeite an der Freien Montessorischule Berlin und beim Seesportclub Berlin Grünau. So manchen kenne ich /kennt mich sicher vom „Wettkämpfen“ auf vielen regionalen Triathlonveranstaltungen in den letzten 10 Jahren. Triathlon ist meine persönliche Passion und ich freue mich auf die Möglichkeit, mit euch zusammen unseren Sport in unserer Region ein Stück voranbringen zu können.

 
Sportliche Grüße

Sebastian Hauer