DTU

Der Einstand des Berliner Frauenteams Vivimed-Team Tus Neukölln in der 1. Triathlon Bundesliga lief viel besser als man erwarten konnte! Gegen die namhaften Elteteams, die sich z.T. mit ausländischen "Stars" verstärkt hatten konnten sich "unsere Mädels" (Susanne Groß, Julia Nieke, Iris Tiedeken und Daniela Neetzel) ) mit einem 8. Platz von insgesamt 10 Teams sehr gut behaupten!

Am letzten Wochenende fanden im niedersächsischen Bad Lauterberg die Nachwuchsmeisterschaften im Duathlon statt. Der Berliner Kader war mit einer kleinen aber sinnvoll ausgewählten Mannschaft von 6 Athleten am Start.

In der vergangenen Woche fanden in Frankfurt weitere Gespräche über die zukünftige Zusammenarbeit zwischen IRONMAN und der DTU statt. Einer der Kernpunkte war dabei auch die zukünftige gemeinsame Langstreckenförderung in Deutschland.

Leider gibt es so kurz vor Weihnachten noch einmal schlechte Nachrichten: Wir haben die Deutsche Meisterschaften 2006 in Berlin ganz absagen müssen !

Hier gibt es das offizielle Anmeldeformular für die Teilnahme an DM
Im Anhang finden Sie einen Newsletter des ITU Duathlon Committee mit den
Terminen der internationalen Meisterschaften 2006 und der Ankündigung einer
Age-Grouper-Serie, bestehend aus den beidem WMs (Lang und Kurz), der EM
(regional champs) und der Deutschen Meisterschaft (national champs), die
Ende April wieder in Backnang stattfinden wird. Bitte diese Infos
weiterverbreiten.
Duathlonbeauftragter der DTU Ralf Wodopia

 Die DTU-Jugendakademie im niedersächsischen Bad Gandersheim ist feierlich eröffnet worden.

Liebe Sportfreunde, auch im Jahr 2006 gibt es wieder einen Triathlon-Wandkalender. Aufgrund der großen Nachfrage in den Vorjahren bieten wir Vereinen und Verbänden wieder einen Rabatt von 50 % auf den Verkaufspreis (Mindestabnahme 10 Kalender). Nutzen Sie dieses Angebot als Sammelbestellung, für Präsente bei Ihrer Weihnachtsfeier oder als Dankeschön an Ihre Sponsoren, Partner und Mitarbeiter.

Nach einem zweiwöchigen Trainingslehrgang in Berlin und Wittenberg und einer Entlastungswoche, wollten wir – die Nachwuchsathleten der BTU, die zur DM gemeldet waren und der Landestrainer – am vergangenen Freitag nach Krefeld zu den Deutschen Triathlon-Meisterschaften des Nachwuchs´ fahren.

Joelle Franzmann (Tri Sport Saar Hochwald) und Sebastian Dehmer (TuS Griesheim) sind die Deutschen Meister im Triathlon 2005 über die olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen). Franzmann gewann heute in Potsdam nach einem beherzten Rennen ihren zweiten Titel vor Christiane Pilz (ASICS-Team Witten) und Titelverteidigerin Anja Dittmer (SC Neubrandenburg). Dehmer setzte sich nach einem hochklassigen Rennen vor Titelverteidiger Daniel Unger (TV Mengen) und Jan Frodeno (Tri Sport Saar Hochwald) durch. (DTU-Presse)

Als Vorgeschmack auf die DM am kommenden Samstag in Potsdam hat die DTU mal eine interessante Liste veröffentlicht:

Seit 1984 werden jährlich Deutsche Meisterschaften im Kurztriathlon (1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen) ausgetragen. Heute heißt diese Streckenlänge offiziell olympische Distanz. Hier finden Sie die Meister ...

Am vergangenen Wochenende fanden in Bad Lauterberg / Harz die Deutschen Meisterschaften Duathlon des Nachwuchs statt.
Zehn Athleten aus Berlin gingen dort – unterstützt von Landestrainer Schaumburg, einigen Eltern und Freunden – an den Start.

Fehlende Anmeldungen aufgrund der großen Triathlon-Konkurrenz in München bei gleichzeitigem Ausbleiben eines zahlungskräftigen Titel-Sponsors sind die Hauptgründe für die Absage des Triathlon Festivals, das am 11./12. Juni 2005 im Olympiapark stattfinden sollte.

Zur Auffrischung: Athleten, die sich freiwillig bei der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) angemeldet haben, sind verpflichtet, bei einer länger als drei Tage andauernden Abwesenheit von Berlin die NADA darüber zu informieren und den Aufenthaltsort zu benennen.
Hintergrund: Die gemeldeten Athleten haben unterschrieben, dass sie auch für unangemeldete Trainingskontrollen zur Verfügung stehen, und hierfür benötigen die Doping-Fahnder natürlich den Aufenthaltsort der Athleten.

Am 24.4.2005 fanden die Deutschen Duathlon-Meisterschaften über die Distanzen 10-40-5 km der Elite und Altersklassen in Backnang statt. 3 Berliner Vertreter(innen) waren am Start und konnten sich dort platzieren. Herzlichen Glückwunsch !

Der Frühling ist da und die neue Saison klopft an die Tür. Und mit dem Frühjahr stand für mich ein zweiwöchiges Radtrainingslager mit dem C – Kader der DTU an. Es ging ins französische Canet, nahe der Pyrenäen der Sonne entgegen, worauf ich mich fast am meisten freute.

Jeder Athlet, der an internationalen Meisterschaften – auch Spartenmeisterschaften, wie Ärzte und Apotheker, Polizei, Militär, Studenten etc. – teilnehmen will, muss sich bis zum 31.12. des Vorjahres im Anti-Doping-System angemeldete haben.

Das Präsidium der Deutschen Triathlon Union, die Veranstalter des Opel IRONMAN GERMANY Triathlon und des Quelle Challenge Roth sowie die Athletenvertreter geben zur Anti-Doping-Konferenz vom 17. November 2004 in Frankfurt folgende gemeinsame Erklärung ab:

Die DTU weist darauf hin, dass Startpässe mit dem alten DTU-Logo ab dem 1.1.2005 definitiv ungültig sind, auch wenn eine neue Startpassmarke draufklebt. Ggf. muss ein Umtausch erfolgen.

Das Präsidium der DTU hat am 18.09.2004 eine neue Anti-Doping-Ordnung beschlossen. Sie tritt bereits am 01.10.2004 in Kraft und ist an die neusten internationalen Standards angepasst.

Dieses Thema bleibt nicht nur durch aktuelle Schlagzeilen bei Olympia aktuell, sondern wie vor einigen Tagen in den Medien zu lesen, gab es positive Dopingtests auch im Triathlon. Letzter öffentlicher Fall im Triathlon war die positive Dopingprobe von Thomas Braun....

Die DTL, wie die Königsklasse der deutschen Ligen seit diesem Jahr heißt, ist in Berlin weitgehend unbekannt. Mit diesem Artikel möchte ich sie euch ein bisschen näher bringen und euch ein paar Impressionen geben.

Bei Temperaturen um die 15 0C, teilweise heftigem Regen und starkem Wind, fanden am Sonntag die nationalen Titelkämpfe Triathlon der Nachwuchsklassen in Schleswig statt.
Gut motiviert startetet das BTU-Team am Freitag, um sich abends in der Jugendherberge des benachbarten Borgwedel zu treffen.

Der Berliner Gregor Buchholz vom SSC Berlin-Grünau ist bei der WM der Junioren im Duathlon 10. und bester Deutscher geworden. Herzlichen Glückwunsch !

Die Weltmeistertitel gehen nach England und Ungarn.

Es ist der DTU gelungen, kurzfristig einen neuen Ausrichter für die DM Duathlon Nachwuchs zu finden....

DTU-Präsidium passt Sportordnung an
Initiative auf internationaler Ebene angekündigt

"Die Einwände gegen die Verkürzung der Windschattenbox von 10 x 3 Meter auf 5 x 2 Meter sind berechtigt. Das muss - auch international - noch mal auf den Prüfstand!" Mit dieser Feststellung fasste Präsident Dr. Klaus Müller-Ott das Ergebnis der Beratungen im Präsidium der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu einer Regeländerung zum Windschattenfahren zusammen.

Das Regelwerk der DTU wurde in weiten Teilen dem internationalen Regelwerk der ITU (Triathlon Weltverband) angeglichen, daraus ergeben sich einige Veränderungen, von denen die Wichtigsten im Folgenden genannt werden:

Hier die Ergebnisse aus Berlicher Sicht.
Interessante Post von der DTU-Geschäftsstelle in Frankfurt/M kam am 14. Juni von Sportdirektor und Cheftrainer Rolf Ebeling, die ich nächste-hend an die Berliner und Brandenburger Vereine weitergebe

Der für den 9. und 10. August 2003 geplante Düsseldorf City Man findet nicht statt. Die Landeshauptstadt sieht sich nicht in der Lage, ihre Verpflichtungen für die Durchführung der für 2.500 Teilnehmer konzipierten Veranstaltung aufrecht zu erhalten. Das Rennen für Breiten- und Spitzensportler, die im Rahmen eines "ITU Point Race" um Weltranglistenpunkte kämpfen wollten, war auf den Strecken geplant, die im Olympiakonzept 2012 vorgestellt wurden und neben dem Medienhafen als Schwimmstrecke das gesamte Stadtzentrum bis zum Ziel auf der bekannten Königsallee beinhalten sollten.