[16.06.2019] In Eutin (im Osten von Schleswig-Holstein) fand am Sonntag das dritte Rennen der 2.Triathlon Bundesliga Nord statt. Bei heißen Temperaturen wurde über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen - 20 km Rad - 5 km Lauf) um die Plätze gekämpft.

Bei den Damen belegten das Team vom TuS Neukölln Berlin Triathlon den 6.Platz. Besonders stark waren die Leistungen von Juliette Go (Platz 4) und Yadira Roa Romero (Platz 12). Personalnot und Krankheit verhinderten leider ein besseres Abschneiden. Um überhaupt teilnehmen zu können, ging die über Nacht erkrankte Elke Schönhardt mit Fieber ins Rennen und rettete somit das Mannschaftsergebnis. In der Ligatabelle liegt das Team nun auf Platz 3.
Bei den Herren belegte das Friesen/Weltraumjogger - Cavere Team mit Maurice Witt (Platz 9), Jakub Powada (10.), Ben Bettin (11.), Nils Dehne (40.) und Jonas Rep (45.) einen hervorragenden 2.Platz und konnte in der Gesamtwertung nach 3 Rennen die Tabellenspitze erobern.
Die zweite Berliner Männermannschaft vom Berliner Triathlon-Team II erreichte in der Tageswertung den 6.Platz. Damit verbesserte sich das Team um Felix Nadeborn (Platz 3 !!!!), Norman Fenske (20.), Christian Riedrich (43), Bartosz Smęda Triathlon (54) und Hendrik Grosser (78). auf den 10.Tabellenplatz.
Herzlichen Glückwunsch!!!!

Next Stop: Grimma 30.Juni

Bericht Damen: http://tustriathlon.de/lara-zweite-in-jena-elke-rettet-die-damen-in-eutin-bartosz-und-maja-im-grunewald-auf-dem-podium/
Bericht Herren Friesen/Weltraumjogger: https://friesen-weltraumjogger-cavere-team.blogspot.com/2019/06/2-bundesliga-nord-3-rennen-in-eutin.html
Bericht Herren BTT: https://www.facebook.com/BerlinerTriathlonTeam/posts/2514904158553516
Ergebnisse und Ranking nach 3 von 5 Wettkämpfen

📷: Friesen/Weltraumjogger-Cavere Team und TUS Neukölln Triathlon


2019 Eutin Tus und BTT

Die Damen vom TuS Neukölln II und die Herren vom Berliner Triathlon Team II zusammen in Eutin

2019 Eutin 2 Buli Nord Friesen 2
Das Friesen/Weltraumjogger-Cavere Team nur knapp hinter Halle auf Platz 2 in Eutin