[21.09.2019] Was für ein phänomenales Ironman-Debüt. Christoph Peitz vom SCC Berlin finishte in Cervia beim IRONMAN Italy seine erste Langstrecke in 8:52 h.

Der Tag begann mit einem fantastischen Schwimmen (54 min), bei dem Christoph schon auf Platz 7 in seiner AK (TM30) aus der Adria steigen konnte. Die Radstrecke führte über 2 Runden, auf denen jeweils ein etwas giftiger Anstieg bewältigt werden musste. Insgesamt hatte der Kurs knapp 700 Höhenmeter und führte etwa zur Hälfte über eine Autobahn. Kurzum eine schnelle Strecke, die Christoph mit einem 37,5 km/h-Schnitt (4:46 h) bewältigte. Damit konnte er als 9. in seiner AK vom Rad steigen. Eine hervorragende Ausgangslage für den Ultra-Marathonläufer (100 km Biel in 8:30h !). Er lief sehr gleichmäßig und ab der Hälfte der Laufstrecke konnte er sich Platz um Platz nach vorne schieben. Nach einem 3:02 h Marathon finishte er als 4. in seiner Altersklasse und als 33. Overall (inklusive aller Profis). Sehr sehr stark!

Einen Tag später fand die Siegerehrung und es gab wie erwartet nur 3 Slots in Christophs Altersklasse. Da jedoch der Sieger nicht zur Slotvergabe erschien, konnte Christoph nachrücken und sich so den Startplatz für Hawaii 2020 sichern. Aloha!

 

Knapp an der Quali vorbei ging es leider für Cornelius Theus vom TuS Neukölln Berlin Triathlon. Cornelius sprang sogar noch 4 Minuten vor Christoph vom Rad, aber leider reichte die persönliche Bestzeit von 9:02 h (52 min Schwimmen, 4:46 h Rad, 3:16 h Lauf) nicht mehr für einen Slot in der TM25. Nichtsdestotrotz eine starke Vorstellung!


Herzlichen Glückwunsch auch an alle anderen Berliner Starter, die hervorragende Leistung erbrachten!


Ergebnisse: https://eu.ironman.com/triathlon/events/emea/ironman/emilia-romagna/results.aspx


📷
: Christoph Peitz

 
2019 Italy IM Christoph Peitz vor Start
Vor dem Start zu ersten Langdistanz - Christoph Peitz beim Ironman Italy 2019

2019 Italy IM Christoph Peitz Lauf
Platz für Platz nach vorne mit einem 3:02 h Marathon - Christoph Peitz beim Ironman Italy 2020
 
2019 Italy IM Cornelius Theis Lauf
Starke Vorstellung von Cornelius Theus. Mit 9:02 h auf Platz 7 in seiner Altersklasse. 

2019 Italy IM Christoph Peitz Lauf 2
Platz 4 in der Altersklasse und somit Kona-Slot 2020 - Herzlichen Glückwunsch!