[14.09.2019] Mit einem Staffeltriathlon endete am Sonntag die diesjährige Regionalliga Ost. Mit den Teams vom SCC Berlin (Damen) und der Startgemeinschaft BSV Friesen/Weltraumjogger (Herren) stehen nun die Aufsteiger für die 2.Bundesliga Nord 2020 fest.

 

Bei den Damen absolvierten je 3 Teammitglieder die Strecken 0,4 km S, 10,2 km Rad,  2,5 km Lauf. Es gewann der TuS Neukölln Berlin Triathlon III mit Lara Ungewickell (schnellste Zeit des Tages) , Emma Thiele (zweitschnellste Zeit) und Antje Ungewickell. Platz 2 belegte das Tri.M.Team Erfurt vor dem Thoni Mara Triathlonteam SG Adelsberg.

Die Mädels vom SCC Berlin Triathlon belegten Platz 4, was für den Gesamtsieg in der Regionalliga und für den Aufstieg in die 2.Bundesliga Nord gereicht hat. Herzlichen Glückwunsch Henriette Grassmann, Marie Reichert, Helena Weinreich, Nina Perlitt, Jenny Sommer, Katja Treichel, Sabine Kost, Jessica Tamms, Lisa Kalus.

Auf Platz 2 im Gesamtranking platzierte sich das Team aus Adelsberg vor der dritten Mannschaft des TuS Neukölln, das in allen 3 Ligen dieses Jahr erfolgreich war!

 

Bei den Männern (4x 0,4 km Schwimmen, 10,2 km Rad, 2,5 km Lauf) lagen vor dem Finale die Startgemeinschaft BSV Friesen/Weltraumjogger punktgleich mit Triathlonverein Dresden an der Tabellenspitze. Für den Aufstieg mussten also die Friesen/Weltraumjogger vor Dresden ins Ziel laufen. Es wurde richtig spannend. Am Ende lag Dresden nur 28 Sekunden hinter dem Berliner Team. Somit steigt das Team um Nils Dehne (schnellste Zeit des Tages), Christian Hoffmann, Janne Büttel, Robert Springenberg, Jonas Repmann, Alexander Woltering, Christian Wahrendorff, Luck Nagel, Tom Liebner, Georg Opitz, Maurice Witt, Paul Bauer und Sven Rozek in die 2.Bundesliga Nord auf. Herzlichen Glückwunsch!

Auf Platz 2 das Team aus Dresden vor dem TSV 1880 Gera-Zwötzen. Platz 6 belegten die Männer des SCC Berlin, Platz 9 die zweite Mannschaft vom BSV Friesen, Platz 10 Sisu Berlin und auf Platz 11 der Triathlon Verein Berlin 09.

 

Bei den Masters holten die Männer vom A3K-Berlin Triathlon den Tagessieg. Ganz knapp dahinter der BSV Friesen und das Team FangtDasGnu. Mit dem Sieg konnte das Team vom A3K (Holger Dembrowski, Denis Grießbach, Olaf Peschel, Michael Postel, Jörg Tepper, Andreas Grohe, Peter Krebs, Jörg Hering und Ronald Seidenstücker) die Gesamtwertung deutlich vor dem Team aus Limbach Oberfrohna gewinnen. Auf dem 3.Rang platzierte sich der TVB09 und auf dem 5.Platz die Masters vom BSV Friesen. Nochmals einen Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank an das Team vom TSV Cottbus für die tolle Organisation und an alle Verantwortlichen der Triathlon Regionalliga Ost für die Durchführung der Liga.

 

Next Stop: 2020!

 

Ergebnisse Cottbus: https://www.chronobase.de/ergebnisse-uebersicht

 

Endranking: http://btu-info.de/images/stories/2019/cottbus/Endranking_Regionalliga_Ost.pdf

 

Bericht TuS Neukölln Frauenrenne: http://tustriathlon.de/erfolgreicher-regionalliga-abschluss-mit-tagessieg-in-cottbus/

 

📷: SCC Berlin, Michael Postel, BSV Friesen

Cottbus Fraue Endranking SE
Endstand Regionalliga Ost Frauen: Platz 1 SCC Berlin, Platz 2 SG Adelsberg, Platz 3 TuS Neukölln III

 

Cottbus Männer Tasgeswertung SE

Regionalliga Ost Cottbus Tageswertung Männer: Platz 1 BSV Fiesen/Weltraumjogger, Platz 2 Triathlonverein Dresden, Platz 3 SV Halle

 

2019 Cottbus RL Ost Männer Endranking SE

Finale Triathlon Regionalliga Ost - Die SG BSV Friesen/Weltraumjogger gewinnt die Endwertung vor Dresden und Gera und steigt auf

2019 Cottbus RL Ost Masters Tageswertung SE 

Regionalliga Ost Masters Tageswertung: Platz 1 A3K Berlin, Platz 2 BSV Friesen, Platz 3: TFDG Masters

 

Cottbus Masters Endranking SE

Regionalliga Ost Masters Endstand: Platz 1 A3K Berlin, Platz 2 TFDG Masters, Platz 3: TVB09

2019 Cottbus RL Ost Einzelsieger Endstand

Finale Triathlon Regionalliga Ost - Cottbus 2019
Einzelwertung Endstand Frauen/Männer/Masters:
Platz 1: Henriette Grassmann, Marco Kühne, Holger Dembrowski
Platz 2: Laura Rarek, Björn Scheibner, (Denis Grießbach)
Platz 3: (Agnes Raimund), Nils Dehne, Sebastian Liebald