×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

In den Hitzerennen der Deutschen Meisterschaft für den Triathlon-Nachwuchs konnte die BTU gute Ergebnisse einfahren. Bei den Junioren belegte David Krüger den 8. Platz und Isabel Krüger den 7. Platz. In der JugendA landete Felix Nadeborn auf dem 15. Platz. Alle Drei bestätigen damit ihre bisherigen sehr guten Saisonleistungen und zeigten, dass sie die Geheimnisse des Mulde-Schwimmens ergründen konnten.

Darüber hinaus gingen eine Reihe von SportlerInnen an ihren ersten Start bei einer Deutschen Meisterschaft. Hier wurden viele gute Leistungen gezeigt, die auf eine gute Entwicklung hoffen lassen.
Leider mussten 2 Sportler der brütenden Hitze von 35° Tribut zollen und ihre Rennen vorzeitig beenden.

{gallery}2014/grimma{/gallery}

Robert Scheibe