×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 68

Für den Beobachter der Triathlon-Bundesliga und des Landeskaders stellte sich vielleicht die Frage, wie es der TuS Neukölln in der Saison 2013 mit Herrenteams sowohl in 1. als auch in der 2. Bundesliga geschafft hat, erfolgreich vertreten zu sein.  Die Antwort gibt der Landestrainer Robert Scheibe

In der Saison 2012 erkämpfte sich der TuS Neukölln in der Regionalliga Ost den Aufstieg in die 2.Bundesliga Nord. Gleichzeitig stellte ich mir als frisch angetretener Landestrainer die Frage: „Wie kann ich für die Kaderathleten für Starts in hochklassigen Ferldern sorgen, bei denen sie Erfahrungen sammeln können?“
Die Frage war leicht beantwortet. Gemeinsam mit Joachim Herrgesell vom TuS Neukölln war uns klar, dass wir den jungen Kaderathleten einen Start im Ligateam des TuS Neukölln ermöglichen wollen. Gesagt getan, setzten wir mit motivierten jungen und gestandenen Athleten das Vorhaben in die Tat um. 
Am Ende landete das Team in der Abschlusstabelle in der 2.Bundesliga Nord auf dem 5. Rang. Dies betrachten wir als äußerst respektabel, da wir mit dem jüngsten Team der 2.Bundesliga Nord am Start waren.

jungs

An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Unterstützern bedanken:

  • Kondius AG
  • Feuchteklinik Berlin
  • Berliner Triathlon Union 

Vielen Dank auch an die Vereine:

  • Triathlon Verein Berlin 09
  • BSV Friesen Berlin
  • Weltraumjogger Berlin
  • TuS Neukölln Berlin