×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 68

Ein perfektes Triathlonwetter begrüßte die Teilnehmer am Storkower See. über 22°C Wassertemperatur ließen keinen Raum für Diskussionen, der Neoprenanzug war verboten! Die leicht anspruchsvolle Radrunde glänzte wieder einmal durch windige Passagen und beim abschließenden Lauf waren 25° Außentemperatur definitiv nicht zu heißt, um eine gute Leistung abzurufen!

Bei den Herren setzte sich zunächst Georg Opitz an die Spitze des Feldes und erreichte mit etwa 30 sek Vorsprung als erster sein Rad. Mit zwei Minuten Abstand folgten Kindel und Hoffmann auf den Rängen 9 und 11, doch die starken Radfahrer starteten eine Verfolgungsjagd auf dem Rad, wie man sie so nicht alle Tage zu sehen bekommt. Hoffmann verließ als erster Sportler die Wechselzone in Richtung Laufstrecke, gefolgt von Kindel und Opitz. Kindel sicherte sich dann mit schnellster Laufzeit den Tagessieg, während Opitz seinen 3. Platz absicherte.

 

BBM Herren Kurzdistanz Top 3 overall

 

1. Matthias Kindel (Tus Neukoelln)

2. Christian Hoffmann (BSV Friesen)

3. Georg Opitz (TVB 09)

 

In den Altersklassen gewannen:

 

AK 20 - Jan Eggers (Tus Neukoelln)

AK 25 - Matthias Kindel (Tus Neukoelln)

AK 30 - Christian Hoffmann (BSV Friesen)

AK 35 - Sven Koglin (Tus Neukoelln)

AK 40 - Dirk Oliver Beyer (Tus Neukoelln)

AK 45 - Frank Rutkowski (Tri Team Berlin)

AK 50 - Frank Manthey (Teamwork Berlin)

AK 55 - Frank Thiele (TSV Cottbus)

AK 60 - Detlef Voss (Bernauer Lauffreunde)

 

Das Rennen der Frauen verlief ähnlich spektakulär, wie das der Herren. Diana Essiger vom TVB 09 ließ sich von einem 2:30 minütigen Rückstand nach dem Schwimmen und einem 4 minütigen Rückstand nach dem Radfahren nicht entmutigen, sondern lief souverän nach vorn um am Ende 10 sek vor Patricia Jaehnz die Ziellinie zu überqueren. Es folgt Nicole Hinze auf dem dritten Platz

 

BBM Frauen Kurzdistanz Top 3 overall

 

1. Diana Essiger (TVB 09)

2. Patricia Jaehnz ( A3K Berlin)

3. Nicole Hinze (Tri Team Berlin)

 

In den Altersklassen gewannen:

 

AK 20 - nicht besetzt

AK 25 - Nicole Hinze (Tri Team Berlin)

AK 30 - Patricia Jaehnz

AK 35 - Diana Essiger

AK 40 - Sybille Liepner (Bernauer Lauffreunde)

AK 45 - Kerstin Zalewski (TiB Berlin)

AK 50 - Grit Springer (Berliner TSC)

2012_

Die BTU dankt dem TV Fürstenwalde für die Austragung der Berlin-Brandenburgischen Meisterschaften auf der Kurzdistanz und freut sich auch im kommenden Jahr wieder auf eine gelungene Triathlon Veranstaltung am Storkower See!

 

Veranstalterwebsite: http://www.tv-fuerstenwalde.org/verein.html

Ergebnisliste: http://www.triathlon-service.de/ergebnisse/liste.php?nr=3558